Dorfgeschichte von Welferode

 

Welferode ist ein Stadtteil von Homberg und 360 m über NN gelegen.

Die Geo Koordinaten sind: 51.03063099° N, 9.466305475° O

 

1197             Erste urkundliche Erwähnung

1490             Einwohner: 6 Wehrhafte Männer und 4 Pflüge

1537             Siedlung mit 14 Wohnhäusern

01.02.1971    Eingliederung zur Stadt Homberg

 

 

Die Schreibweise von Welferode änderte sich im laufe der Jahre

1197          Belferoth

1245          Waldolferode

1253          Welferode

1366          Welferade

1388          Welfferade 

1534          Welferoidt

1537          Welfferode

1551          Welfferod

                 Wellferoda

                 Welfferodt

1575/85     Wolffteroda

1590          Welffenrot

1591          Wolfferode

1780          Welfterode

1823          Welgeroda

 

 

Karte von 1840